Insekten

Libellen

Das Paarungsrad

Manche Libellen paaren sich im Flug, die blaugrüne Mosaikjungfer findet man meist in den Büschen und Bäumen neben dem Teich.

Blaugrüne Mosaikjungfer Paarungsrad

 

Missglückter Paarungsversuch

Nicht immer sind die Paarungsversuche von Libellen erfolgreich.

Blaugrüne Mosaikfungfer am Finger

 

Ein Jagdgast

Prachtlibellen laichen nur in fließenden Gewässern. Trotzdem findet man sie manchmal am Gartenteich.

Blauflügel-Prachtlibelle

 

Der Tanz der Heidelibellen

Die Große Heidelibelle beendet die Laichsaison am Teich und läutet den Herbst ein.

Große Heidelibelle

 

Schmetterlinge

Der Zwetschkenreifeindikator

Findet sich das Tagpfauenauge im Zwetschkenbaum ein, kann man langsam ans Ernten denken.

Tagpfauenauge mit Bienen im Zwetschkenbaum

 

Die junge Frau Methusalem

Bei der Lebenserwartung schlägt der Zitronenfalter seine Verwandten bei weitem.

Zitronenfalter

 

Ich bin ein C

Insektenbestimmung für Anfänger – der C-Falter ist beschriftet.

C-Falter C

 

Alt und neu

An der Flügelabnützung lässt sich das Alter eines Schmetterlings erkennen. Im Herbst gibt es manche Exemplare, die längst nicht mehr unterwegs sein sollten.

Waldbrettspiel

 

Plötzlich Schmetterlinge

Mit dem Beginn des Frühlings stellen sich auch die ersten Schmetterlinge im Garten ein.

Admiral

 

Bienen und Wespen

Leichen Pflastern ihren Weg

Das Leben einer Steinhummel ist harte Arbeit und nicht besonders lang.

Hummel im Spinnennetz

 

Das ganz normale Bienensterben

Bienen sind für viele Tiere ein beliebtes Futter, zum Beispiel für die Wespenspinne.

Wespenspinne

 

Ahornsirup

Wie man Honigtau selber machen kann, habe ich beim Heckenschnitt herausgefunden.

Biene auf Ahorhzweig

 

Die friedliebenden Wespen

Die meisten Wespen sind deutlich friedliebender als ihr Ruf vermuten lässt, vor allem Französische Feldwespen sind alles andere als aggressiv.

Feldwespennest

 

Baumeister aus dem Orient

Die Orientalische Mörtelwespe ist ein interessantes Geschöpf, das in den 1970er Jahren eingeschleppt wurde.

Orientalische Mörtelwespe

 

Nisthilfen für Insekten

Bienen im Holunder-Rohr

Hohle Markstängel sind eine Nisthilfe, die von Wildbienen bereitwillig angenommen wird, und diesbezüglich jedem gekauften „Bienenhotel“ weit überlegen.

Mauerbienen in Morgensonne

 

Richtig und falsch

Welche Nisthilfe besser ist, lässt sich oft nur schwer beantworten, obwohl viele bereitwillig Antworten liefern.

Schlauchduese mit Mauerbienennest

 

Wie ein Hummelkasten (nicht) aussieht

Hummeln sind bei der Wahl ihrer Nistplätze anspruchsvoll. Es ist schwierig, einen geeigneten Hummelkasten anzubieten.

Hummelkasten

 

Käfer und Wanzen

Mein Freund, der Rückenschwimmer

Der Rückenschwimmer ist eine der am weitesten verbreiteten Wasserwanzen, und er garantiert mit seiner Gefräßigkeit für einen gelsenmückenfreien Teich.

Rückenschwimmer

 

Synchronschwimmen

Der Gemeine Furchenschwimmer ist mit seiner rundlichen Form und seinen markanten Ruderbeinen eine imposante Erscheinung – nur fotografieren lässt er sich nicht gern.

Furchenschwimmer

 

Täuschen und Tarnen

Gibt es bei uns auch so beeindruckende Versteckkünstler wie die Gespenstschrecken in den Tropen – ich finde schon.

Stabwanze